Das Mehrgenerationenhaus Phoenix ist eine Begegnungsstätte für Jung und Alt in Berlin-Zehlendorf, ein Nachbarschaftstreffpunkt, ein, wie die Betreiber vom Verein Mittelhof sagen, „Wohnzimmer im Kiez".    

Für einen Workshop zum Thema Demenz hat Karin Rieppel den Text „Ich habe einen Traum“ geschrieben und vorgetragen: Der Brief einer alten Frau an ihre Kinder – bevor es zu spät ist:

 

„Hört eigentlich bei Demenz das Lachen auf? Gibt es in einem reduzierten Leben nur noch reduzierte Freude? Wenn überhaupt, nur noch Lächeln und kein Lachen mehr? Ich weiß es nicht genau, aber mein Traum wäre, dass ich trotz allem noch lachen kann. Und vor allem dabei, so hoffe ich, könnt ihr mir helfen. Denn dann werdet auch ihr euer Lachen nicht verlieren.“

 


Den vollständigen Text können Sie hier lesen

 

www.mittelhof.org

 

Karin Rieppel &
Sigrun Matthiesen

 

Wir sind Journalistinnen und Autorinnen mit langjähriger Erfahrung.

 

Unsere Leidenschaft ist es, bei jedem Menschen und jedem Vorhaben das Besondere, das Einzigartige zu entdecken.

 

Wir wissen, wie man Geschichten und Texte schreiben muss, damit sie beeindrucken, berühren, überzeugen.

 

Wir schreiben und bearbeiten Texte für Privatpersonen, für Institutionen, Stiftungen und Firmen, für Zeitungen, Zeitschriften und Verlage.

 

 

Foto © Faruk Hosseini 

im Buchstabenmuseum Berlin