Karin Rieppel schreibt Kurzgeschichten - mit und ohne Auftrag.

Mit Auftrag: Eine personalisierte Kurzgeschichte zum Beispiel kann sich sehr eng an der Realität der betreffenden Person orientieren oder auch sehr frei und fiktiv an ein Ereignis oder Lebensmotiv einer Person anknüpfen. Eine Kurzgeschichte kann aber auch eine Institution oder Firma zum Inhalt haben, sie kann eine angereicherte Chronik sein, ein kleiner Krimi, eine Lebensgeschichte. In jedem Fall sind solche Kurzgeschichten nicht nur tolle persönliche Geschenke, sondern auch ungewöhnliche PR.

 

Ohne Auftrag: Die "Berliner Miniaturen" basieren auf Alltagbeobachtungen, sind eine Mixtur aus Realität und Fiktion. Lesen Sie selbst:

 

 

 

Karin Rieppel &
Sigrun Matthiesen

 

Wir sind Journalistinnen und Autorinnen mit langjähriger Erfahrung.

 

Unsere Leidenschaft ist es, bei jedem Menschen und jedem Vorhaben das Besondere, das Einzigartige zu entdecken.

 

Wir wissen, wie man Geschichten und Texte schreiben muss, damit sie beeindrucken, berühren, überzeugen.

 

Wir schreiben und bearbeiten Texte für Privatpersonen, für Institutionen, Stiftungen und Firmen, für Zeitungen, Zeitschriften und Verlage.

 

 

Foto © Faruk Hosseini 

im Buchstabenmuseum Berlin